Für grosse Flächen

Planen Sie eine grössere biodiverse Fläche? Dann sind unsere Tipps für Gehölze und Stauden noch immer das Richtige für Sie. Für grössere Überbauungen, Firmenareale, Landwirtschaftsland und grosse Wiesenflächen ab 1000 m2 bestehen aber noch bessere Hilfestellungen als Floretia:

Regio Flora berät Sie gerne für grössere Flächen und hilft Ihnen dabei, Direktsaatgut aus alten, artenreichen Wiesen zu übertragen. Die so entstandenen Wiesen haben eine viel höhere genetische Vielfalt als jede gezüchtete Samenmischung.
Mehr unter: www.regioflora.ch

Die Stiftung Natur und Wirtschaft berät Sie mit viel Erfahrung und Know-How bei der naturnahen Gestaltung von Firmen- und Schularealen, Kiesgruben und Überbauungen. Ideal in Kombination mit Regio Flora.
Mehr unter: www.naturundwirtschaft.ch

IP Suisse bietet einen guten Überblick über Strukturen und Bewirtschaftungsformen, die im Landwirtschaftsland die Biodiversität fördern.
Mehr unter: www.ipsuisse.ch/leitfaden-biodiversitaet